Realschule plus - Fachoberschule


06.08.2018

Erster Schultag 

Wir freuen uns besonders auf unsere Fünftklässler.

09.08.2018

Erster Schultag der 11. Klassen unserer Fachoberschule.

17.09.2018

Studientag des Lehrerkollegiums. Unsere Schüler haben schulfrei.

28.09.2018

Letzter Schultag vor den Herbstferien. 12:55 Uhr ist

Unterrichtsschluss.



+ Tag für Afrika erzielt 3000 €

Am 19. Juni nahm unsere Schule am bundesweiten Tag für Afrika teil. Insgesamt konnten 3000 € gesammelt werden. Sie werden an die Aktion Tagwerk überwiesen.

 

Viele Schülerinnen und Schüler gingen an diesem Tag Tätigkeiten zu Hause, beim Nachbarn, in Betrieben, wie z.B. KITAs, Seniorenheimen, Werkstätten oder im Einzelhandel u.a. nach. 

Dabei arbeiteten sie für Lohn, den sie dem Tag für Afrika spendeten. So kamen ein schöner Betrag zusammen, der nun der Afrikahilfe zur Verfügung gestellt wird. 

Zusammen mit der Rucksackaktion kann unsere Schule auf ein gutes Schuljahr zurückblicken, was erfolgreiche Hilfsaktionen angeht.

 

JL |23.06.2018 



+ Abschied fällt schwer

Beide waren nicht sehr lange an unserer Schule - doch es war, als wären sie schon immer da gewesen. Frau Ehrhardt und Frau Erfurter werden uns leider verlassen.

 

Es war ein kurzes Intermezzo der beiden jungen Kolleginnen an unserer Gutenbergschule, doch wir sind sehr dankbar dafür, dass sie uns in dieser Zeit unterstützt haben. Ganz offen und motiviert nahmen sie jede Herausforderung an und zeigten, dass man mit jedem Blatt auf der Hand gut spielen kann. 

Frau Ehrhard verlässt uns in Richtung IGS Koblenz, wo sie nach den Ferien eine Stelle antreten wird. Frau Erfurt hat mehrere Angebote aus Rheinland-Pfalz, kann sich aber auch vorstellen, eine Stelle in Hessen anzunehmen. Wir wünschen beiden alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und danken nochmals ausdrücklich für ihren freundlichen, offenen, humorvollen und engagierten Einsatz für unsere Schule.

 

JL |23.06.2018



+ "Muuvit"-Projekt 2018

Das Muuvit-Projekt hat seine Wurzeln in Finnland und versucht Bewegungsförderung und Lernen stärker miteinander zu verbinden. Unsere Sechstklässler haben an diesem Projekt teilgenommen.

 

Ziel war es, durch körperliche Aktivität Punkte zu sammeln, mit denen die Klassen gemeinsam auf einer virtuellen Landkarte auf Reise gingen. Im online-gestützten Abendteuer konnten die Schülerinnen und Schüler spielerisch ihr Reiseziel erkunden und einiges etwa zum Thema Gesundheit, aber auch zu Geographie, Landeskunde und Sprache lernen - eine spannende Abwechslung im Unterricht.

Unsere Sechstklässler haben durch ihre erfolgreiche Teilnahme einen Aktionstag auf dem Betzenberg in Kaiserslautern gewonnen. Dort besuchten sie am 21. Juni das Fitz-Walter-Stadion. Nach einer Stadionführung und einem Treffen mit dem Maskottchen Betzi, ging es ins FCK-Museum. Dort waren u.a. Torwandschießen und Fußball im Soccerfeld angesagt.

Es war ein gelungener Tag für de Schülerinnen und Schüler, sowie für die Klassenlehrerinnen Frau Zeller und Frau Rauschkolb. Auch die iniziierende Sportlehrerin Frau Hoch zeigte sich durchweg begeistert. Ein Dank an alle!

 

JL |22.06.2018



+ Kreativwettbewerb "push"

Die Wahlpflichtfachgruppe „Darstellendes Spiel“ der 9. Klassenstufe nahm dieses Jahr erstmals an dem Kreativwettbewerb „push“ des Pfalztheaters Kaiserslautern teil.

 

In ihrem selbst geschriebenen und inszenierten Stück zum Thema „Mobbing“ erzählen die Schülern/-innen, die Geschichte eines Mobbingopfers, die mit dem Abschiedsbrief des Opfers endet. Die Gruppe verzichtet bewusst auf unnötige Dialoge und arbeitet eindrucksvoll in darstellenden Bildern. Klar strukturiert wirken die einzelnen Szenen auf den Zuschauer. 

Die Jury des Pfalztheaters hat den Beitrag mit dem Gewinn eines Theaterpakets belohnt. Inhalt ist zum einen der Besuch von Schauspielern des Pfalztheaters an unserer Schule, bei dem sie das Klassenzimmerstück „Out“ – Gefangen im Netz spielen werden. Außerdem gibt es eine Einladung zu einem Theaterbesuch des Stücks „Biedermann“ in Kaiserslautern mit organisiertem Transfer. Eine tolle Leistung, die einen großen Applaus verdient hat!

 

AO |21.06.2018



+ 111 Abgänger verabschiedet

Insgesamt 111 Abgänger durfte unsere Gutenbergschule am letzten Freitag entlassen. Beide Schulzweige entließen ihre Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler. 

 

Bereits um 15:00 Uhr startete die Fachoberschule unter dem Motto "Las Vegas - um jeden Punkt gepokert" ihre Feierlichkeiten zur Verabschiedung ihrer Absolventen in der Aula der Schule. Die Moderatoren Vincent Szyszka und Sandy Hupp führten die Gäste durch das Programm. Unter diesen waren auch Verbandsbürgermeister …

Pünktlich um 18:00 Uhr startete am frühen Abend die Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen. "DAS WARS - möge der Abschluss mit uns sein" lautete das Motto, das in großen goldenen Lettern die Bühne schmückte. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Kinga Dembicka aus der Klasse 9b und Thomas Mang aus der Klasse 10a. Die Ansprachen, Grußworte und Würdigungen von Verbandsbürgermeister Antweiler, … 

[mehr]

 

JL |18.06.2018