Kontakt | Schulsozialarbeit


Anschrift

Gutenbergschule Göllheim

Königkreuzstraße 63

67307 Göllheim

 

Tel.: 06351/13133

Fax: 06351/131350

 

Mobil: 0151 40638963

E-Mail: Romy.Kreisel@rsplusfos-goellheim.de

Frau Romy Kreisel

Schulsozialarbeiterin


Als Schulsozialarbeiterin bin ich Ansprechpartner für Schüler, Eltern und Lehrer bei allen Herausforderungen, die im Lebensumfeld Schule auftreten können und begleite bei individuellen Lösungsstrategien.

 

Die Arbeitsgebiete und Angebote der Schulsozialarbeit sind je nach Schulart verschieden. Eine Grundschule hat hier andere Ansprüche als eine Realschule-plus. Außerdem setzt jede Schule innerhalb einer Schulart nochmals ihre eigenen Schwerpunkte. Die hängen zusammen mit dem jeweiligen Träger der Schulsozialarbeit vor Ort, der finanziellen

Ausstattung der Schulsozialarbeit durch die Kommune, dem spezifischen Standort der Schule, der räumlichen Möglichkeiten und der soziokulturellen Hintergründe der Schülerinnen und Schüler. Als Rechtsgrundlage für Schulsozialarbeit, die als Angebot der Jugendhilfe gesehen wird, gilt der Paragraph 13 des SGB VIII „Jugendsozialarbeit“. In diesem Paragraphen ist die Förderung der schulischen und beruflichen Ausbildung, die Eingliederung in die Arbeitswelt und die soziale Integration als Anspruch junger Menschen beschrieben, die zum Ausgleich sozialer Benachteiligungen oder zur Überwindung individueller Beeinträchtigungen in erhöhtem

Maß auf Unterstützung angewiesen sind. 

Als positiv wird gesehen, dass das Angebot niedrigschwellig und direkt erreichbar ist. Die Jugendlichen müssen nicht erst in ein Amt gehen und dort um Hilfe bitten, sondern können in ihrer Schule direkt die Schulsozialarbeit aufsuchen. Die Scheu vor offiziellen Institutionen kann somit umgangen werden. Auch wird von positiver Veränderung bezüglich der Kommunikation und des Klimas in der Schule berichtet. Die Schüler sind nicht nur mehr Lernende, sondern auch in der Schule lebende Personen mit Bedürfnissen und unterschiedlichen sozialen Bezügen.


Schulsozialarbeit ist ein professionelles Angebot, das durch das CJD Kirchheimbolanden im Auftrag der Kreisverwaltung Kirchheimbolanden an der Gutenbergschule Göllheim durchgeführt wird.


| Mein Angebot zur Unterstützung

| Beratung und Einzelfallhilfe

| Elternarbeit

| Hilfe bei der Konfliktbewältigung im Schulalltag

| Kooperation innerhalb der Schule

| Sozialpädagogische Gruppenarbeit und Projektarbeit

| Gewaltprävention

| Kooperation mit Partnern außerhalb der Schule

| Streitschlichtung


Wenn einmal gar nichts mehr geht: Schulsozialarbeit bietet schnelle, vertrauliche und unbürokratische Hilfe bei akuten Konflikten und schwierigen Lebenssituationen direkt vor Ort.