Schulleben | Kommen und Gehen


+ Abschied fällt schwer

Beide waren nicht sehr lange an unserer Schule - doch es war, als wären sie schon immer da gewesen. Frau Ehrhardt und Frau Erfurter werden uns leider verlassen.

 

Es war ein kurzes Intermezzo der beiden jungen Kolleginnen an unserer Gutenbergschule, doch wir sind sehr dankbar dafür, dass sie uns in dieser Zeit unterstützt haben. Ganz offen und motiviert nahmen sie jede Herausforderung an und zeigten, dass man mit jedem Blatt auf der Hand gut spielen kann. 

Frau Ehrhard verlässt uns in Richtung IGS Koblenz, wo sie nach den Ferien eine Stelle antreten wird. Frau Erfurt hat mehrere Angebote aus Rheinland-Pfalz, kann sich aber auch vorstellen, eine Stelle in Hessen anzunehmen. Wir wünschen beiden alles erdenklich Gute auf ihrem weiteren Lebensweg und danken nochmals ausdrücklich für ihren freundlichen, offenen, humorvollen und engagierten Einsatz für unsere Schule.

 

JL |23.06.2018



+ 111 Abgänger feierlich verabschiedet

Insgesamt 111 Abgänger durfte unsere Gutenbergschule am letzten Freitag entlassen. Beide Schulzweige entließen ihre Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler. 

 

Bereits um 15:00 Uhr startete die Fachoberschule unter dem Motto "Las Vegas - um jeden Punkt gepokert" ihre Feierlichkeiten zur Verabschiedung ihrer Absolventen in der Aula der Schule. Die Moderatoren Vincent Szyszka und Sandy Hupp führten die Gäste durch das Programm. Unter diesen waren auch Verbandsbürgermeister …

Pünktlich um 18:00 Uhr startete am frühen Abend die Abschlussfeier der 9. und 10. Klassen. "DAS WARS - möge der Abschluss mit uns sein" lautete das Motto, das in großen goldenen Lettern die Bühne schmückte. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Kinga Dembicka aus der Klasse 9b und Thomas Mang aus der Klasse 10a. Die Ansprachen, Grußworte und Würdigungen von Verbandsbürgermeister Antweiler, … 

[mehr]

 

JL |18.06.2018



+ Neues Gesicht 

Seit Anfang Mai verstärkt eine weitere neue Kollegin das Team unserer Schule. Frau Erfurt unterstützt uns bis zum Sommer vorrangig in  den Klassen der Fachoberschule.

 

Frau Erfurt unterrichtet in den Fächern Englisch und Erdkunde. Sie wird unser FOS-Team auch im Wirtschaftsbereich unterstützen. Schülerinnen und Schüler der Realschule plus werden sie in den Wochen bis zu den Sommerferien ebenfalls

kennenlernen. Frau Erfurt stammt aus Trippstadt bei Kaiserslautern und hat in Nordrhein-Westfalen ihr Referendariat abgeschlossen. Nun ist sie zurück in der schönen Pfalz. Wir wünschen ihr einen erfolgreichen Start in die Arbeit und eine gute Zeit an der Gutenbergschule in Göllheim.

 

JL |02.05.2018



+ Neue Gesichter

Seit Beginn der Woche verstärken zwei neue Mitarbeiterinnen das Team unserer Schule. Frau Theobald-Kern und Frau Neuhaus (Bild) unterstützen unsere Arbeit bis zum Sommer.

 

Frau Theobald-Kern wird zunächst an zwei Tagen in der Woche Frau Roos im Schulsekretariat entlasten. Sie wird voraussichtlich bis zum August diesen Jahres als weitere Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen. 

Frau Neuhaus absolviert bei uns im Wahlpflichtbereich Darstellendes Spiel ein mehrwöchiges Praktikum. Sie studiert derzeit an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg und wird bis zu den Sommerferien die Kollegen im Unterricht begleiten und unterstützen. Wir wünschen beiden einen erfolgreichen Start in die Arbeit und eine gute Zeit an der Gutenbergschule.

 

JL |11.04.2018



+ Praktikum beendet

Unsere Praktikantinnen und Praktikanten haben uns drei Wochen lang begleitet. Nun ist ihr Praktikum beendet. Wir wünschen für den weiteren Weg alles Gute!

 

Frau Trautmann, Frau Scherer, Herr Schreiner, Herr Rogawski und Herr Jurk haben eine Reihe praktischer Erfahrungen machen können. Dabei haben sie nicht nur beobachtet, sondern auch selbst ausprobiert, was man mit Schülerinnen und

Schülern einer weiterführenden Schule so alles machen kann. Kontakte mit der Schülerschaft und dem Kollegium waren dabei ebenso wichtig, wie Erfahrungen mit dem Unterrichtsstoff und Lehrmethoden. Es wurde auch viel gelacht. 

Wir danken für ihre Arbeit und ihr Engagement und wünschen allen für ihren weiteren Weg alles Gute - vielleicht sieht man sich ja wieder!

 

JL |14.03.2018



+ Neue Kolleginnen

Zwei neue Kolleginnen dürfen wir seit kurzem an unserer Schule willkommen heißen. Sie verstärken nach dem Weggang von Frau Heinz und dem Eintritt von Frau Roth in die Passivphase der Altersteilzeit unser Kollegium.

 

Frau Schäfer war zuvor an der IGS in Schönenberg-Kübelberg tätig und unterrichtet seit letzter Woche bei uns Physik und Englisch. 

Frau Göttel kommt von der RSplus Altenglan zu uns und unterrichtet bei uns die Fächer Deutsch und Musik. Wir begrüßen beide sehr herzlich an unserer Schule und hoffen, dass sie recht schnell ankommen werden und viel Freude und auch Spaß am Unterrichten bei uns haben werden.

 

JL |26.02.2018



+ Neue Praktikanten

Insgesamt fünf Praktikanten nutzen zur Zeit die Möglichkeit an unserer Schule im Rahmen ihres Studiums ein Praktikum abzuleisten. Sie begleiten Kolleginnen und Kollegen im Unterricht und übernehmen unter Anleitung auch einzelne Stunden.

 

Frau Trautmann, Frau Scherer, Herr Schreiner und Herr Rogawski leisten jeweils ein dreiwöchiges

Orientierungspraktikum ab. Herr Jurk befindet sich im vertiefenden Praktikum. Bereits seit einer Woche sind sie bei uns tätig und haben sich schon gut eingefunden. Wir wünschen ihnen weiterhin  viel Erfolg und eine Menge guter Erfahrungen mit unseren Schülerinnen und Schülern.

 

JL |25.02.2018



+ Abschied von Frau Jung

Gefühlt war sie schon immer da. Dabei war sie erst seit Beginn des Schuljahres an unserer Schule. So schnell hatten wir uns an sie gewöhnt.

 

Das lag sicher an ihrer stets freundlichen und hilfsbereiten Art, mit welcher sie Schülerinnen und Schülern sowie Lehrkräften gegenüber trat. Sie war eine echte Bereicherung unserer Schule. und eine echte Unterstützung für Frau Roos. 

Nun ist ihre Zeit an der Gutenbergschule leider zu Ende - sie nimmt eine neue Herausforderung an anderer Stelle an. Wir danken Frau Jung herzlich dafür, dass sie bei uns war. Wir wünschen ihr alles Gute - bleiben sie bitte, wie sie sind!

 

JL |27.02.2018


+ Abschied nehmen

Drei liebenswerte Mitglieder unseres Kollegiums verlassen zum Halbjahresende unsere Schule. Die erste zieht es nach Alzey, den zweiten ins Saarland und die dritte in die Passivphase der Altersteilzeit.

 

Frau Heinz war nur kurz an unserer Schule, kam jedoch sehr schnell sowohl in der Schule, als auch bei Schülern und Kollegen an. Nur ungern lassen wir sie ziehen, so sehr haben wir uns schon aneinander gewöhnt. Sie wird nach Alzey wechseln, wo ihr eine Planstelle angeboten werden kann. So müssen wir sie mit einem weinenden Auge gehen lassen - das andere ...[mehr]

 

JL |30.01.2018


+ Neue Kollegin begrüßt

Am Montag, 04.12.2017, hat das Kollegium der Gutenbergschule Göllheim Verstärkung erhalten. Frau Heinz ist nach dem Fortgang von Herrn Keller nun angekommen in Göllheim.

 

Frau Heinz wird hauptsächlich in den Klassen 7, 8 und 9 in den Fächern Mathematik und Sport unterrichten. Im Ganztagsbereich ist sie für Hausaufgaben und die Spielzeit-AG zuständig. Wir freuen uns sehr über unseren Neuzugang und heißen unsere neue Kollegin herzlich an der Gutenbergschule Göllheim willkommen. 

Wir wünschen ihr viel Freude bei der Arbeit an unserer und nun auch ihrer Schule und hoffen, dass sie sich hier wohlfühlen wird.

 

JL| 06.12.2017



+ Neue Gesichter gesichtet

Herr Philip Rogawski

 

Herr Rogawski ist unsere neue PES-Kraft. Er unterstützt das Kollegium unserer Schule und ist vorrangig im Fach Sport eingesetzt. Geplant ist sein Einsatz mindestens bis zu den Herbstferien.

Wir begrüßen ihn herzlich an unserer Schule und danken schon jetzt für seine Unterstützung.

 

JL | 01.09.2017

Frau Edrich

 

Frau Edrich ist für drei Wochen Praktikantin an unserer Schule. Sie wird verschiedene Klassen in den Fächern Nawi, Biologie und Sozialkunde besuchen. Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihr interessante und abwechslungsreiche Wochen an unserer Schule.

 

JL | 29.08.2017

Frau Englert

 

Frau Englert ist unsere neue FSJ-Kraft. Sie wird das Kollegium der Schule am Vor- und am Nachmittag unterstützen und für unsere Schülerinnen und Schüler da sein. Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihr spannende und angenehme 12 Monate an der Gutenbergschule.

 

JL | 28.08.2017



+ Neue Fünftklässler 2017

62 neue Fünftklässler wurden heute an der Gutenbergschule in Göllheim herzlich willkommen geheißen. Ihr Tag begann um 9:30Uhr in der Aula der Schule. Mit dem Kennenlernen und dem traditionellen Gottesdienst standen erste gemeinsame Erlebnisse im Vordergrund. Drei fünfte Klassen gehen mit dem neuen Schuljahr ins Rennen.

 

Den Anfang machte das Schwarzlichttheater der 6. Klassen. Zur Melodie des Rosaroten Panthers  ließ die Gruppe in leuchtenden Buchstaben den Schriftzug "Herzlich willkommen" entstehen. Beeindruckend, wie farbenfroh und intensiv …

[mehr]

 

JL | 14.08.2017


+ Urgestein geht

Nach 23 Jahren Dienst an der Gutenbergschule Göllheim wurde Herr Matheis im Rahmen einer Feierstunde in den wohlverdienten Ruhestand versetzt.

 

Seit 1994 war Herr Matheis Lehrer an der Gutenbergschule. Viele Veränderungen hat er miterlebt und mitgestaltet, viele Funktionen und Zusatzaufgaben hatte er übernommen. So war er beispielsweise maßgeblich bei der Einrichtung und Pflege der Computerräume beteiligt, war Prüfer im Rahmen des europäischen Computerführerscheins, betreute jahrelang die Schülerzeitung, vertrat die Schule nach außen ...

[mehr]

 

JL | 11.08.2017


+ Unsere Neuen

Ins neue Schuljahr startet unsere Schule mit einigen personellen Änderungen. Zwei Kollegen gehen, zwei neue kommen, wobei der eine schon lange an der Schule ist.

 

Nachdem Herr Houtman eine Planstelle in  Hamburg angenommen hat und Herr Matheis in den wohlverdienten Ruhestand gegangen ist, dürfen wir uns pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres über Verstärkung im Kollegium freuen. Frau Ehrhardt kommt zu uns mit den Fächern Englisch, Französisch und Sozialkunde. Sie wird vorrangig in der FOS unterrichten. Wir heißen sie herzlich willkommen. Neu und doch ... 

[mehr]

 

JL | 11.08.2017



+ Schade

Herr Houtman geht nach Hamburg. Dort nimmt er eine Planstelle an, die ihm leider in Rheinland-Pfalz nicht geboten werden konnte. Für unsere Schule ist dies nicht nur fachlich, sondern auch menschlich ein großer Verlust.

 

Nur kurze Zeit war er bei uns - Herr Houtman. Er war nicht nur eine Bereicherung für die Fächer Englisch und Geschichte sondern auch ein Lehrer, der es stets verstanden hat gute Atmosphäre und guten Unterricht miteinander zu verbinden.  Kollegium und Schülerschaft macht dies sehr traurig. Wir sagen DANKE für seine wertvolle Arbeit an unserer Schule und wünschen ihm alles Gute und viel Erfolg an der neuen Schule.

 

JL |30.06.2017


+ 130 Abgänger

Am Freitag, 23.6.2017, feierten die Abgänger unserer Fachoberschule und unserer Realschule plus ihren Abschluss. 130 Schülerinnen und Schüler wurden entlassen. Ein großer Tag für alle.

 

Schon um 15:00 Uhr begann die Abschlussfeier unserer 12. Klassen der FOS. Die Schulaula war gut besucht, galt es doch unsere Fachabiturienten ins Leben zu entlassen. Im Rahmen eines etwa zweistündigen Programms mit Tanz und Ehrungen wurden 32 Fachoberschülerinnen und Fachoberschülern das heißersehnte Fachabitur überreicht. Damit ist für diese jungen Menschen nun der Weg frei für ein Studium oder eine … 

[mehr]

 

JL|24.06.2017


+ Zwei Verabschiedungen

Zwei Kollegen verlassen unsere Gutenbergschule. Frau Bär und Herr Steinmann werden im zweiten Schulhalbjahr für den Unterricht in Göllheim leider nicht mehr zur Verfügung stehen.

 

Herr Steinmann geht in den wohlverdienten Ruhestand. Als Physik-, Chemie- und FMI-Lehrer war er eine feste Größe an unserer Schule. Seine Schüler kamen sicher gerne zu seinem Unterricht, denn zu erleben gab es immer was. Ganz wichtig war Herr Steinmann für

unsere Schülerinnen und Schüler, die ohne, oder nur mit wenigen Deutschkenntnissen zu uns ... [mehr

 

JL | 27.01.2017



+ Unsere Neuen 2016

Die Neuen an der Realschule plus Göllheim: Uli Houtman, Ulrike Eisenbarth, Christina Zils, Dennis Müller und Waldemar Fischer. Es fehlt: Isabelle Müller.

Im neuen Schuljahr hat sich das Lehrerkollegium wieder verändert. Sechs neue Kolleginnen und Kollegen unterrichten seit Schuljahresbeginn an der Realschule plus in Göllheim.

 

Es gibt seit diesem Jahr an der Spitze eine neue Schulleiterin, die Heinz Daum, der am Ende des

letzten Schuljahres in den Ruhestand getreten ist, nachfolgt. Christina Zils ist seit September die neue Chefin in Göllheim. Zils kommt aus Mainz, wo sie bisher Schulleiterin war. Sie unterrichtet die Fächer Mathematik und Religion.

Uli Houtmann ist als Lehrer für Englisch und Geschichte eingestellt, Waldemar Fischer lehrt Sport und Religion und Ulrike Eisenbarth 

Englisch und Geschichte. Außerdem beginnen zwei Referendare ihre Lehrerlaufbahn in Göllheim, Isabelle Müller, Englisch und Deutsch, und Dennis Müller mit den Fächern Sport und Musik.

Wir heißen sie alle herzlich willkommen an unserer Gutenbergschule.

M.Matheis 2016